Training

#MyFutureSelf byevelina_

#MyFutureSelf byevelina_

19.05.2017 | Training

Irgendwann kommt man immer an den Punkt, wo man sich nicht sicher ist, ob dass was man macht das richtige für einen ist. Dies durfte auch leider ich erfahren!
 Heute möchte ich ein bisschen was über Zweifel, De-Motivation schreiben und wie es ist sich fehl am platz zu fühlen, denn das Gefühl gibt es, ua. auch natürlich im Sport aber eben auch in allen anderen Lebenssituationen.

Ich habe gelernt, dass man das lieben muss, was man tut. Egal ob im Beruf oder im privaten Leben und vor allem im Sport. Oftmals höre ich von vielen, dass sie sich dazu zwingen müssen ins Gym zu gehen, wie schwer es ihnen fällt sich zu motivieren gesund zu ernähren und das macht mich stutzig! Warum tut man sich etwas an, was einem überhaupt kein spaß macht? Dann kommt oftmals eine Antwort wie „alle anderen machen das auch“ oder „Ich muss mich fit halten“.
Ist es also der Gruppenzwang? Ist die heutige Gesellschaft schuld dran?
Auf Instagram sieht man nur perfekte Bilder, schöne, definierte Körper, makellose Gesichter und scheinbar hat jeder ein perfektes Leben. Aber ist das auch in Wirklichkeit so?
Ich kann euch sagen, dass es nicht so ist. Ich musste das selber erfahren wie es ist von dieser Scheinwelt geblendet zu werden. Jeder steht problemlos früh auf, geht voll motiviert zum Sport, macht sich dann ein, nahe zu von Picasso gemaltes, Frühstück, was natürlich super gesund ist und und und.
Aber was sich dahinter verbirgt, dass zeigt man nicht. Wie viele Selbstzweifel, wie viel harte Arbeit und schweiß dahinter stecken, darüber redet man nicht.
Ich habe mich immer gewundert wie das geht und je mehr ich mich dazu gezwungen habe, desto unglücklicher wurde ich, vor allem was den Sport an geht.
Ich musste jeden Tag zum training, mich super gesund ernähren und diszipliniert sein. Und damit habe ich mich so unter druck gesetzt, dass ich unglücklich mit dem wurde, was ich tat.
Ich habe immer mehr an mir gezweifelt, nichts war gut genug und nichts war richtig!
Heute kann ich mit Gewissheit sagen, dass ich nie wieder in diesen Teufelskreis zurück fallen möchte. Ich habe gelernt, dass ich mich nicht dazu zwingen kann etwas zu mögen und vor allem im Sport mehr mit dem herzen handeln muss als mit dem Kopf.
Denn erst wenn ich aufhöre an mir zu zweifeln und der Spaß und die Freude wieder an erster Stelle stehen, dann kann ich viel mehr erreichen!
vergesst nicht: Do what you love and love what you do!
<3

Eure Evi

IMG_3821

write a comment

Der angegebene Name wird veröffentlicht, deine E-Mailadressse nicht.

immer up to date

New Balance Newsletter

newsletter


New Balance Online Shop

besuche unseren online shop

Du bist bereit, deine neuen Vorsätze und Ziele endlich anzugehen? Dann schau dich im Online-Shop von New Balance nach Neuheiten und Klassikern um. Vervollständige dein Trainingsoutfit und beginne den Weg zu deinem FutureSelf!

online shop