Running

#MyFutureSelf by runningbambiii

#MyFutureSelf by runningbambiii

24.05.2017 | Running

Für mich gibt es nur einen einzigen Grund, warum ich laufe: weil ich es will!

Ich will es bei Mistwetter. Eigentlich sogar am liebsten bei Mistwetter. Oder bei akuter Unlust. Bei schönem Wetter sowieso. Im Winter. Im Dunkeln. Manchmal morgens, noch bevor ich richtig aufgewacht bin. Und manchmal spätabends, wenn scheinbar null Energie mehr übrig ist. Dann tanke ich laufend alle Reserven wieder auf. Klingt unlogisch? Funktioniert aber, versprochen. Und macht glücklich!

Laufen kann ich immer und überall. Es braucht nicht viel dazu. Eine gute Ausrüstung, ein bisschen Willen, ein paar Minuten Zeit und los geht’s. Jeder kann es. Er muss es nur wollen. Jeder kennt es: Das Glück taucht in den kleinsten Momenten auf. Bei mir ganz oft laufend, wenn ich gar nicht damit rechne.

Und auch, wenn ich nicht diejenige bin, die bei einem Rennen die Pokale absahnt, und es mangels Talent und auch Ehrgeiz nie sein werde, liebe ich Rennen und Wettkämpfe. Wegen der Atmosphäre, der bunten Läuferfamilie, der schönen Bling-Bling-Medaillen und auch ganz klar wegen des Kuchens im Ziel. Und nicht zuletzt, weil der Laufsport eine der ganz wenigen Sportarten ist, bei denen jeder pupsige Freizeitläufer gemeinsam mit Profis und Eliteläufern am Ende das gleiche Ziel hat. Man lacht und leidet, scheitert und siegt. Jeder auf seinem Niveau und doch gemeinsam. Das gilt für jeden Feld-Wald-Wiesenlauf genauso wie für jeden großen internationalen Städtemarathon. Laufen verbindet.

Als mich im Herbst letzten Jahres eine Stressfraktur zu einer monatelangen quälenden Pause gezwungen hat, fiel ich die ersten Tage nach der Diagnose in ein ganz tiefes Loch. Es war, als hätte man mir auf einmal den Stecker gezogen. Familie, Kollegen und Freunde haben unter meiner schlechten Laune wahrscheinlich genau so sehr gelitten wie ich selbst. Sorry an dieser Stelle! Auch der Weg zurück ist immer noch steinig und meine alte Form noch Lichtjahre entfernt. Aber das ist total okay, denn die Hauptsache ist, dass ich wieder laufen kann. Und früher oder später werde ich wieder da sein, wo ich einmal war!

Wo ich dann laufend hinwill? Na, mal wieder zum Honolulu-Marathon und zum New-York-Marathon. In den Spreewald und ins Allgäu. Nach Marokko und Nepal. Nach London und nach Biel. Und immer wieder in Frankfurt entlang am Main und hoch in den Taunus. Es gibt noch so viel zu entdecken!

Auf geht’s!

image-21-05-17-15-34-2

write a comment

Der angegebene Name wird veröffentlicht, deine E-Mailadressse nicht.

immer up to date

New Balance Newsletter

newsletter


New Balance Online Shop

besuche unseren online shop

Du bist bereit, deine neuen Vorsätze und Ziele endlich anzugehen? Dann schau dich im Online-Shop von New Balance nach Neuheiten und Klassikern um. Vervollständige dein Trainingsoutfit und beginne den Weg zu deinem FutureSelf!

online shop