Datenschutzbestimmungen Die Webseite „www.always-in-beta.de“ (nach... #MyFutureSelf #NewBalance" />

Training

Datenschutzerklärung

Datenschutzbestimmungen

Die Webseite „www.always-in-beta.de“ (nachfolgend „Angebot“ genannt) wird von der NBR GmbH, Plange Mühle 2, 40221 Düsseldorf („NEW BALANCE“ oder „wir“) betrieben.
Wir legen höchsten Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und die Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Telemediengesetzes (TMG) und weiterer anwendbarer Datenschutzvorschriften.
Im Folgenden erklären wir Ihnen, welche personenbezogenen Daten wir erheben, wofür wir sie erheben und wie wir sie zur Erbringung unserer Leistungen und der Kommunikation mit Ihnen nutzen. Der Umgang mit Ihren Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung der nachstehenden Zwecke.

 

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) alle „Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person“. Gemeint sind damit solche Informationen, die sich auf Sie beziehen oder etwas über Sie persönlich aussagen und mit Ihnen als Nutzer unseres Angebotes in Verbindung gebracht werden können. Darunter fallen u.a. Ihr Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Zeit Ihres Besuchs und die von Ihnen aufgerufenen Unterseiten unseres Angebotes.
Diese Daten erheben, speichern und nutzen wir nur auf Grundlage der Informationen, die Sie uns freiwillig oder automatisch zur Verfügung stellen. Sofern es rechtlich einer Einwilligung bedarf, weisen wir Sie auf diesen Umstand und Ihre Widerrufsmöglichkeiten gesondert hin (siehe unten).
Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen wir vorrangig, um Ihnen die Teilnahme an dem Gewinnspiel „Liverpool FC Tickets/ Create your #MyFutureSelf image“ sowie die Nutzung unseres Angebotes ermöglichen zu können. Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen wir auch zu Ihrer Information über unser Angebot via Newsletter, sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung und stetigen Verbesserung unseres Angebotes.

 

a. Bestandsdaten

Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Abwicklung etwaiger zwischen uns abgeschlossener Verträge und der Erbringung unserer Dienstleistungen erhoben und verwendet.
Die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten (Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) benötigen wir insbesondere zur Durchführung und Abwicklung unseres „Liverpool FC Tickets/ Create your #MyFutureSelf image“-Gewinnspiels. Die E-Mail-Adresse ist für die Benachrichtigung der Gewinner, die Anschrift für die Versendung der Gewinne erforderlich.
Sie können an dem Gewinnspiel teilnehmen, indem Sie die Funktion „Create your #MyFutureSelf image“ nutzen. Mit der Funktion „Create your #MyFutureSelf image“ können Sie ein hochgeladenes Foto mit einem eigenen Text versehen. Zur Teilnahme an dem Gewinnspiel ist es erforderlich, das bereitgestellte „create your #MyFutureSelf image“-Formular auszufüllen. Das in diesem Zuge generierte und hochgeladene Foto und Ihre persönlichen Angaben werden erst durch Anklicken des Buttons „absenden“ an uns übertragen und durch uns gespeichert.
New Balance wird die im Rahmen der „Create your #MyFutureSelf image“-Funktion erstellten Briefe/Fotos nicht darüber hinaus oder zu einem anderen Zweck nutzen und sie insbesondere weder vervielfältigen, verbreiten oder anderweitig öffentlich zugänglich machen. Davon ausgenommen ist die Einblendung von Social-Media-Beiträgen Dritter (z.B. auf Facebook, Twitter oder Instagram), die derartige Fotos/Briefe enthalten. Diese erscheinen gegebenenfalls unter der Rubrik „Social Wall“ auf der Startseite unseres Angebotes.
Eine darüber hinausgehende Nutzung Ihrer Bestandsdaten für Zwecke der Werbung bedarf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung (siehe Newsletter Ziffer 6).

 

b. Nutzungsdaten

Bei den von uns erhobenen, verarbeiteten und genutzten personenbezogenen Daten, die erforderlich sind, um die Inanspruchnahme unseres Angebotes zu ermöglichen (Nutzungsdaten), handelt es sich insbesondere um die Merkmale zu Ihrer Identifikation als Nutzer, um Angaben über Beginn und Ende sowie über den Umfang der jeweiligen Nutzung und Angaben über die von Ihnen als Nutzer in Anspruch genommenen Seiten und Dienste innerhalb unseres Angebotes.
Diese Daten stellen Sie uns in der Regel nicht aktiv zur Verfügung, sondern sie werden z.B. durch Ihren Besuch unseres Angebotes passiv erhoben. Dies geschieht vorrangig durch die Verwendung von Cookies (Näheres dazu unten unter Ziffer 4) und dient vor allem der Analyse und Verbesserung unseres Angebotes.

 

2. Weitergabe personenbezogener Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weitergeben, sofern dies für die Vertragsabwicklung bzw. Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist, wir rechtlich dazu verpflichtet sind oder Sie in die Datenweitergabe eingewilligt haben.
Sofern wir uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten der Hilfe von Geschäftspartnern bedienen, erfolgt dies im Rahmen einer sogenannten Auftragsdatenverarbeitung. Bei einer Auftragsdatenverarbeitung schließen wir als Auftraggeber einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag mit einem Geschäftspartner (sogenannter Auftragnehmer), der eine Verpflichtung zur Wahrung des Datenschutzes beinhaltet. Datenschutzrechtlich bleiben wir bei einer Auftragsdatenverarbeitung für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich. Wir sind den Auftragnehmern gegenüber weisungsbefugt.

 

3. Löschung personenbezogener Daten

Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, wenn gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen und wenn Sie einen Löschungsanspruch geltend machen. Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zudem, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

 

4. Cookies

Wir nutzen auf unserem Angebot sogenannte Cookies. Unter Cookies versteht man kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Computer speichert.
Wir nutzen sogenannte „Transistente Cookies“. Transistente Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit der sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unser Angebot zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie den Browser schließen.
Sie können Cookies jederzeit über die entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software löschen. Dort können Sie auch konfigurieren, wie Ihr Browser generell mit Cookies verfahren soll. Bitte beachten Sie jedoch, dass durch die Löschung der Cookies und/oder die Deaktivierung der Cookie-Nutzung einzelne Funktionen unseres Angebotes möglicherweise nicht oder nur eingeschränkt funktionieren.

 

5. Google Analytics

Zur internen Auswertung unseres Angebotes verwenden wir zudem Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“ genannt). Google Analytics setzt „Cookies“ ein (siehe Ziffer 4), die eine Analyse Ihrer Nutzung unseres Angebotes ermöglichen.
Die durch den Cookie erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir verwenden Google Analytics jedoch ausschließlich mit einer IP-Anonymisierung. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung unseres Angebotes auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten auf unserem Angebot zusammenzustellen und um uns weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern (siehe Ziffer 4).
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unseres Angebotes bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link hinterlegte Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.3
Die Nutzung von Google Analytics erfolgt in Übereinstimmung mit den Voraussetzungen, auf die sich die deutschen Datenschutzbehörden mit Google verständigten. Die Nutzerbedingungen von Google Analytics finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html. Eine Übersicht zum Datenschutz ist unter http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html abrufbar. Die Datenschutzerklärung von Google lässt sich unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy einsehen.

 

6. Newsletter

Unseren Newsletter erhalten Sie nur, wenn Sie in den Empfang vorab eingewilligt haben. Eine solche Einwilligung wird mit dem Abonnement unseres Newsletters und erst mit dem Anklicken des Bestätigungslinks in der per E-Mail zugesandten Nachricht abgegeben. Die Einwilligung erfolgt völlig freiwillig und kann von Ihnen jederzeit per E-Mail an newsletter@always-in-beta.de widerrufen werden. Eine Abbestellung des Newsletters ist zudem per Klick auf den „unsubscribe“-Link am Ende einer jeden Newslettermail möglich.
Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Angabe Ihrer E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail an diese E-Mail-Adresse senden. Mit dieser E-Mail bitten wir Sie um die Bestätigung, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie dies nicht innerhalb von 24 Stunden den Bestätigungslink in der E-Mail anklicken, wird Ihre Anmeldung automatisch gelöscht. Sofern Sie den Wunsch nach dem Empfang des Newsletters bestätigen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse so lange, bis Sie den Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen den Newsletter senden zu können. Des Weiteren speichern wir jeweils bei Anmeldung und Bestätigung Ihre IP-Adressen und die jeweiligen Zeitpunkte, um einen Missbrauch Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern.
Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein die E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer Angaben ist freiwillig und wird allein zu einer Personalisierung des Newsletters verwendet. Auch diese Daten werden bei Widerruf vollständig gelöscht.
Der Versand des Newsletters wird unter Nutzung des Newsletter-Providers Mailchimp abgewickelt. Bei Mailchimp handelt es sich um ein Angebot der The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404 Atlanta, GA 30318, USA. Mit Ihrer Registrierung für unseren Newsletter werden die im Rahmen des Registrierungsprozesses angegebenen Daten an Mailchimp übertragen und dort gespeichert.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei Mailchimp finden Sie in der Datenschutzerklärung des Dienstleisters unter http://mailchimp.com/legal/privacy/

 

7. Ihre Rechte

Auf Ihr Verlangen teilen wir Ihnen gerne kostenlos und schriftlich mit, ob und welche personenbezogenen Daten wir zu Ihrer Person gespeichert haben. Unrichtige Daten werden von uns nach Kenntnis berichtigt. Sie haben zudem ggf. ein Recht auf Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.
Für diesbezügliche Anfragen wenden Sie sich bitte an NBR GmbH, Plange Mühle 2, 40221 Düsseldorf, E-Mail: generator@always-in-beta.de.

Stand: Januar 2017